Die neuen ABB-Stromkreisverteiler der Baureihe UK600

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Tel. 030 720 94 700
Fax 030 720 94 701
info@obeta.de


ABB: Neuer Stromkreisverteiler mit smarten Details

Die neuen ABB-Stromkreisverteiler der Baureihe UK600 ersetzen die Baureihe UK500. Mit Details wie dem bis zu 200 Prozent größeren Anschlussraum sollen die UK600 neue Maßstäbe setzen bei Design, Qualität und Flexibilität.  

Auf der Light+Building präsentierte ABB die neuen Stromkreisverteiler der Baureihe UK600. Die neue Baureihe eröffnet durch ihren smarten Aufbau völlig neue Möglichkeiten bei allen Installationsaufgaben und bietet bis zu 200 Prozent mehr Anschlussraum. ABB ersetzt damit die beliebte Baureihe UK500.

Der UK600 eignet sich für die Unterputzmontage im Mauerwerk sowie die Hohlwandmontage. Der UK600 ist das Ergebnis aus langjähriger Erfahrung und der Einbindung des Kundenfeedbacks in die Entwicklung. Den hohen Ansprüchen der deutschen Elektroinstallateure in punkto Qualität und Ausstattung kann der UK600 damit mehr als gerecht werden.

Die Stromkreisverteiler sind mit verschiedenen Tür- und Designvarianten erhältlich und harmonieren auf diese Weise mit jeder Wohnraumgestaltung. Die neuen Mediaverteiler kombinieren die Elektroinstallation mit der Netzwerktechnik. Sie bieten so den notwendigen Platz für beispielsweise Router, Switch oder smarte Gebäudeautomatisierungssysteme wie Busch-free@home und KNX.

Zu den Highlights der UK600 Baureihe gehören der bis zu 200 Prozent größere Anschlussraum, ein innovatives Kabelführungssystem und um 120 Grad drehbare Dreifachsteckdosen. Des Weiteren ist der Verteiler ein- bis fünfreihig erhältlich. Auch lassen sich mehrere Verteiler verbinden, die Querverdrahtung untereinander ist einfach realisierbar. Das Portfolio wird durch Kombiverteiler abgerundet: Diese vereinen die Vorteile aus Stromkreis- und Multimediaverteiler in einem Gerät.

© Oskar Böttcher GmbH & Co. KG